INTERREG ist ein Programm der Europäischen Union (EU). Es ist Teil der Struktur- und Investitionspolitik. Im Rahmen des Ziels "Europäische Territoriale Zusammenarbeit" des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) soll hier die grenzüberschreitende Zusammen-arbeit unterstützt werden.

 

Es gibt drei verschiedene Ausrichtungen:

  • grenzübergreifende Zusammenarbeit (Ausrichtung A)
    Weiterentwicklung der wirtschaftlichen und sozialen Zusammenarbeit in benachbarten Grenzregionen
  • transnationale Zusammenarbeit (Ausrichtung B)
    Zusammenarbeit zwischen nationalen, regionalen und kommunalen Partnern in transnationalen Kooperationsräumen, um die territoriale Integration dieser Räume zu erhöhen
  • interregionale Zusammenarbeit (Ausrichtung C)
    Kooperationsnetze und Erfahrungsaustausch, um die Wirksamkeit bestehender Instrumente für Regionalentwicklung und Kohäsion zu verbessern.

 

Weitere Informationen finden Sie auf der Internetseite: www.interreg.de

News

Die zweite Sitzung des Entscheidungsgremiums fand am 16.11.2015 statt. Weitere Infos hierzu finden Sie in der entsprechenden Pressemeldung.

 

 

Ende Juli erfolgte die erste neue LEADER-Bewilligung im Ostallgäu für das Be-rufsorientierungsprojekt.          Weitere Informationen finden Sie in der entsprechenden Pressemeldung.

 

 

Zum 1. November hat die LEADER-Bewilligungsstelle, das AELF Kempten, grünes Licht für den Start des LEADER-Projekts "Umsetzung des Ostallgäuer Demenzkonzeptes: Einfach dazugehören" gegeben. Weitere Infos hierzu finden Sie in der entspre-chenden Pressemeldung.

NEWSLETTER

Sie möchten regelmäßig aktuelle Informationen aus dem bergaufland erhalten? Dann melden Sie sich hier für die bergaufland News an.

Kontakt

bergaufland Ostallgäu e. V.

Heiko Gansloser

Geschäftsführer

Schwabenstraße 11
87616 Marktoberdorf

 

Tel.: 08342 911 514
Fax: 08342 911 484

Mobil: 0152 09382681

 

Kontaktformular